Tagesimpuls Freitag 21. August 2020

Zwischenruf

Als Nikita Chruschtschow, der Parteichef der russischen KPdSU, in seiner berühmten Rede vor dem Parteitag die Stalin-Ära brandmarkte, gab es in der Kongresshalle einen Zwischenruf. Einer der Abgeordneten rief laut:
Wo waren Sie, Genosse Chruschtschow, als alle diese unschuldigen Menschen hingeschlachtet wurden?
Chruschtschow hielt inne, blickte sich in der Halle um und sagte: Wer hat das gesagt? Wer war das? Würde derjenige bitte aufstehen, der das gesagt hat? In der Halle wuchs die Spannung. Keiner rührte sich, niemand stand auf.

Dann sagte Chruschtschow: Nun, da haben wir die Antwort! Wer immer Sie auch sein mögen, ich war damals in genau der gleiche Lage, wie Sie jetzt.

Einen schönen Tag noch und – egal was ihr tut: Gott sei mit euch!
Ihr/Euer Diakon Steffen Tröster