Tagesimpuls Freitag 28. August 2020

Arm oder Reich

Eine kleine Geschichte aus dem jüdischen Talmud: Zum Rabbi kamen zwei Juden, der eine arm und der andere reich. Beide wollten ihn um Rag angehen. Aber zunächst mussten sie im Vorzimmer gemeinsam eine ganze Weile warten.

Dann wurde der Reiche zuerst hineingeführt. Und die Audienz dauerte ziemlich lange, über eine Stunde. Als dann der Arme endlich eingelassen wurde, gab ihm der Rabbi nur ein paar Minuten. Das wollte der aber nicht auf sich sitzen lassen und er protestierte heftig: Rabbi, sag – ist das gerecht? Den Reichen behandelst du vornehmer als den Armen? Wo bleibt da deine vielgepriesene Gerechtigkeit?

Der Rabbi sah ihn an und sagte: Du Dummkopf! Als du hier ankamst und im Vorzimmer gewartet hast, habe ich sofort erkannt, dass du ein armer Schlucker bist. Bei jenem aber, dem anderen, musste ich erst eine ganze Stunde lang zuhören, bis ich herausgefunden habe, dass er noch viel ärmer ist als du!

Einen schönen Tag noch und – egal was ihr tut: Gott sei mit euch!
Ihr/Euer Diakon Steffen Tröster