Tagesimpuls Montag 9. November 2020

9. November

Der 9. November - Schicksalstag der Deutschen mit gravierenden Auswirkungen auf Gesellschaft und Politik.
9. November 1918:  Novemberrevolution in Berlin: Ausrufung der Republik.
9. November 1923:  Hitler-Putsch in München: Der Nationalsozialismus wird erstmals international wahrgenommen.
9. November 1938: Novemberpogrome gegen die jüdische Bevölkerung.
9. November 1967: Unter den Talaren – der Muff von 1000 Jahren, der Spruch wird zum Symbol der 68er-Bewegung.
9. November 1969: Eine linksextremistische Terrororganisation deponiert eine Bombe im Jüdischen Gemeindehaus in Berlin, die allerdings nicht hochgeht.
9. November 1989: Mauerfall: Am 3. Oktober 1990 ist die deutsche Wiedervereinigung vollzogen.
Heute ist der 9. November. Zeit vielleicht, mal wieder über die – ich sage es mal neutral – sehr bewegte Geschichte im Deutschland der neueren Zeit nachzudenken.

Einen schönen Tag noch und – egal was ihr tut: Gott sei mit euch!
Ihr/Euer Diakon Steffen Tröster