Tagesimpuls Donnerstag 24. September 2020

Sterne

Abends gehe ich gerne noch mal vors Haus. Ich genieße die frische Nachtluft und lasse den Tag noch mal an mir vorüberziehen. Und wenn ich Glück habe und die Nacht klar ist, bietet sich immer wieder ein kolossales Schauspiel am Himmel. Sterne über Sterne funkeln da oben. Jetzt im Spätsommer sieht man so manche Sternschnuppe, die ihren Lichtbogen in den Nachthimmel zeichnet.

Es ist schon faszinierend: Es gibt über 500 Millionen Sternensysteme. Darunter befindet sich eine scheibenförmige Wolke aus Milliarden von Sternen. Einer dieser Sterne ist unsere Sonne. Um unsere Sonne herum kreisen neun Planeten.

Einer wiederum ist unsere Erde. Auf dieser Erde gibt es über fünf Milliarden kleiner menschlicher Staubkörner. Eines davon sind Sie, ein zweites ich. Und - ob wir es glauben oder nicht: Wir alle sind so gewollt und geschaffen: Die 500 Millionen Sternensysteme um uns herum und die Milliarden Sonnen in unserer Milchstraße.

Ein Wunder der Schöpfung, das wir nicht begreifen können. Trotzdem ist es wahr wie der Sonnenaufgang an diesem Morgen. An diese große Dimension unseres Lebens wollte ich heute erinnern.

Einen schönen Tag noch und – egal was ihr tut: Gott sei mit euch!
Ihr/Euer Diakon Steffen Tröster