Seelsorgeeinheit Engstingen Hohenstein

Unsere Seelsorgeeinheit liegt auf der Schwäbischen Alb im Landkreis Reutlingen und gehört zum Dekanat Reutlingen-Zwiefalten und damit zur Diözese Rottenburg-Stuttgart.

In der Seelsorgeeinheit sind die Pfarrgemeinden Engstingen, Oberstetten und Eglingen. Sie wird von Pfarrer Wolfgang Jäger geleitet.

Unsere Seelsorgeeinheit zählt circa 5.000 Katholiken und umfasst die Kirchengemeinde St. Martin Engstingen mit den bürgerlichen Gemeinden Engstingen, Kohlstetten, der Gemeinde Sonnenbühl mit Genkingen, Erpfingen, Undingen und Willmandingen, sowie den Teilort Traifelberg und das Schloss Lichtenstein der Gemeinde Lichtenstein, die Kirchengemeinde Heilig Kreuz Oberstetten mit den bürgerlichen Gemeinden Oberstetten, Meidelstetten, Ödenwaldstetten und Bernloch und die Kirchengemeinde St. Wolfgang Eglingen mit den bürgerlichen Gemeinden Gomadingen, Offenhausen, Steingebronn, Marbach, Dapfen und Wasserstetten.

Aktuelle Hinweise

Wichtige Hinweise anlässlich der Coronaepidemie und zu Gottesdienstausfällen in der Seelsorgeeinheit finden sie unter der Rubrik "Aktuell". Weitere Informationen finden Sie auch unter www.drs.de